LUZI DE BEAUFORT
SCHNITTTECHNIK & TEXTILIEN

HERMETSCHLOOSTRASSE 75
8048 ZÜRICH
fix +41 (0)44 430 38 41
mobile +41 (0)77 412 95 77
CONTACT@DEBEAUFORT.CH
UID: CHE-109.749.398
PRODUKTE
VERKAUF
GRÖSSEN
SCHNITTTECHNIK
NOISE
ATELIER
PRESSE
ABOUT SCHNITT
INTERMODE
missing Seit 2001 arbeite ich selbstständig im Bereich Schnitttechnik, Prototypenerstellung und Produktion.
Schnitttechnisch liegt der Schwerpunkt bei den Neuentwicklungen. Ein Bild, eine Zeichnung oder ein Griffmuster dienen als Vorlage. Je besser die Beschreibung des Produktes, umso besser fällt das Resultat aus.
Meine CAD-Software GRAFIS erlaubt das Arbeiten mit variablen Werten, was für Entwicklung und Ausarbeitung eine grosse Flexibilität eröffnet. Werte, Kurven und ganze Grössensätze können zu jedem Zeitpunkt auf einfache Weise geändert werden.

Luzi de Beaufort Hermetschloostrasse 75 digitalisieren Aber auch in der Schnitttechnik gibt es nicht nur Neuentwicklungen zu bewältigen. Oftmals sind Schnitte in Papierform vorhanden und müssen in binäre Daten umgewandelt werden. Auch dieses Bearbeiten von analogem Schnittmaterial biete ich als Dienstleistung an: Ich digitalisiere Papierschnitte und bearbeite sie im CAD-System weiter.

Luzi de Beaufort Hermetschloostrasse 75 Nestzeichnung gradieren Diagramm Das fertige Produkt kennt viele Formen. Am einen Ort machen Kartonschablonen Sinn, wo für grosse Produktionen Schnittlagebilder die Arbeit erleichtern. Eine Schneiderei wiederum, die einen Grundschnitt in verschiedenen Grössen verwendet, bevorzugt eine Nestzeichnung. Die Einen benötigen Schnitte als Daten, andere wünschen sie lieber gedruckt auf Papier oder Karton. Ich biete alle Formen an und bin interessiert, passende neue Formen zu finden.

Meine Arbeit muss nicht beim fertigen Schnitt enden. Sollten Sie für das weitere Vorgehen eine Näherei suchen oder jemanden benötigen, der bei der Organisation einer Produktion zur Seite steht, helfe ich gerne weiter. Ich habe grosse Erfahrung sowohl in der Vorbereitung als auch in der Begleitung von Produktionen.

Luzi de Beaufort Hermetschloostrasse 75 Atelier Naehpark>

In meiner Laufbahn habe ich einen grossen Schatz an <b>Erfahrungen</b> gesammelt und die Möglichkeiten zur Erstellung von <b>Prototypen</b> verfeinert. Heute kann ich ein grosses Spektrum von Verarbeitungen anbieten und in meinem Atelier fast alles umsetzen, was zuvor entworfen worden ist.<br>
Je nach Art des gewünschten Modells sind ein bis zwei schnelle Prototypen nötig. Ein <b>finaler Prototyp</b>, der dem zu produzierenden Produkt so ähnlich wie möglich ist, empfehle ich.<br><br>

<img style= Jedes Material benötigt aufgrund der Beschaffenheit ein spezielles Verarbeitungsmittel. So ist es fast unmöglich, Pelz mit einer normalen Nähmaschine zu nähen, wobei eine 3-Fachtransportmaschine das Verarbeiten von Leder oder schiebefreudigem Material erleichtert. Das Spektrum reicht von Pelz- und Lederverarbeitung, über Jeans zu Jersey. Ich kann Einzelstücke und Prototypen so herstellen, wie sie später produziert werden. Das vorhandene Material- und Zutatenlager rundet das Angebot ab. Es stehen viele Stoffe und Accessoires sowie eine grosse Kartei mit Lieferanten zur Verfügung.

Luzi de Beaufort Hermetschloostrasse 75 Serie Kleinserie Konfektion Seit dem Umzug in grössere Räumlichkeiten ist auch die Produktion von Kleinserien möglich. Hauptsächlich werden die eigenen Produkte hergestellt. Das Angebot ist jedoch offen. Die Vorteile einer lokalen Produktion spiegeln sich wieder in einer grossen Flexibilität, relativ kurzen Lieferzeiten, sowie der Möglichkeit, Sachen einfach und direkt auszuprobieren.